Motorradtraining und Cup-Rennen
für Ringneulinge, Sportfahrer und Profis
Reglement

Die FR-Challenge 2020

Jeder Sportfahrer kann an unserer FR-Challenge teilnehmen. Vorraussetzung für die Teilnahme und Gewährleistung der Cup-Fahrerrabatte an der Jahreswertung ist eine vollständig ausgefüllte Cup-Anmeldung und die Teilnahme an mindestens 5 Veranstaltungen an denen die Challenge ausgetragen wird.

Eine Anzahlung von 250,-€ muss nach der Anmeldung entrichtet werden. Diese 250,-€ werden über die gesamte Saison den Nenngeldern der Pflichtveranstaltungen komplett wieder gutgeschrieben. Die Rabatte 10% - 15% pro Pflichtveranstaltung werden komplett mit dem Nenngeld der 5. Pflichtveranstaltung verrechnet. Bei Folgeveranstaltungen wird der Rabatt von -10% sofort vom jeweiligen Nenngeld abgezogen.

Für die kommende Saison 2020 haben wir 6 feste Meisterschaftsveranstaltungen geplant. Bei 3 Veranstaltungen werden Doppelläufe bei 3 Veranstaltungen Einzelläufe (werden doppelte Anzahl an Punkte vergeben) gefahren.

Wie gewohnt werden die Rennen der 3 Klassen SSP-600 (bis 600ccm), SBK-750 (bis 750ccm), SBK-1000 (über 750ccm) getrennt gestartet.

In der FR-Challenge wird es 2 gesonderte Wertungen geben, die offene Wertung und die Bridgestone-Wertung mit eigener Tages- und Jahreswertung. Unterschied der 2 Wertungen liegt in der Reifenwahl. In der offenen Wertung ist die Reifenwahl Euch überlassen, in der Bridgestone-Wertung dagegen sind nur Bridgestone (kompletter Satz) Reifen erlaubt.

 

ab 2018: Die Rennen in der Klasse SBK-1000 (offene bzw. Bridgestone) werden getrennt gestartet.


Zeittraining: am ganzen ersten Veranstaltungstag (änderung Vorbehalten siehe Zeitplan)

Qualifikationsbedingungen: 115% Regelung, (z.B.: Beste Zeit in Most 1:40,355 min./Qualbed. 115% = 1:55,408 min.)

Sollte ein Teilnehmer die Qualifikation nicht schaffen, hat er die Möglichkeit statt dessen im LSR-Cup zu starten (wenn es dort noch freie Plätze gibt).

Start/Aufstellung: Stehend in dreier Reihe, Race 1 ergibt sich aus Qualifikation (Freitag 09.00-18.00 Uhr) Startaufstellung Race 2, ergibt sich aus schnellster Runde Race 1 (Platz 1-9 umgekehrte Startaustellung nur für Race 2)

Renndistanz: erste Rennen bei Doppellauf 20min.+2 Runden zweite Rennen 15min.+2 Runden

Frühstart: 30 Sekunden Zeitstrafe

Missachtung der Flaggezeichen: 30 Sekunden Zeitstrafe

 

Der Fahrer jeder Klasse erhält Punkte in folgender Abstufung:

Platz: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Punkte: 20 18 16 14 12 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Bitte entscheidet Euch zum Saisonbeginn mit der Abgabe Eurer Cup-Anmeldung, in welcher Wertung (offene oder Bridgestone-Wertung) Ihr starten möchtet!

Die Teilnehmer der FR-Challenge bekommen professionelle Unterstützung: Die FR-VIP-Instruktoren sowie ein professioneller Fahrwerksservice stehen Euch bei allen Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Jeder Cup-Teilnehmer erhält von uns ein kleines CUP-PAKET. Darin enthalten sind 1 T-Shirt, gesonderte Aufkleber für Eure Bikes sowie die Zusicherung Eurer Dauerstartnummer!

Ganz wichtig: um Eure Wunschstartnummer zu sichern, meldet Euch bitte rechtzeitig an. Am Jahresende warten für die Cup-Gewinner bis Platz 8 tolle Preise auf Euch.

Siegprämien:

Alle Klassen in der offenen Wertung sowohl auch in der Bridgestone Wertung erhalten am Jahresende.

Platz 1: Siegerpokal & kostenlose Teilnahme an allen Meisterschaftsveranstaltungen des folgenden Jahres

Platz 2: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 700,- Euro

Platz 3: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 600,- Euro

Platz 4: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 500,- Euro

Platz 5: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 400,- Euro

Platz 6: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 300,- Euro

Platz 7: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 200,- Euro

Platz 8: Siegerpokal & Gutschein im Wert von 100,- Euro

Unser Reifenhersteller Bridgestone wird in der BT-Wertung (für jede Klasse) noch folgende Preise zur Verfügung stellen. Platz 1: einen Satz BT Reifen, Platz 2: einen BT Hinterrad Reifen, Platz 3: einen BT Vorderrad Reifen.

Insgesamt warten Gutscheine im Wert von 35.000,- Euro sowie Sachpreise im Wert von 4.500,-Euro!

Bitte beachtet, dass die Gutschriften nicht übertragbar sind und immer im nachfolgenden Jahr eingelöst werden müssen.

 

Euer Preisvorteil:

1. Ermäßigung des Nenngeldes - 10% -15% Rabatt auf den Grundpreis

2. VIP-Card nochmals 5 % Skonto auf Cup-Fahrer Preis (bei Buchung und gleichzeitiger Bezahlung aller Cup-Veranstaltungen)

3. 20% Rabatt auf eine maßgeschneiderten Mithos Rennkombi

4. 20% Rabatt auf alle X-Lite Helme

5. T-Shirt FR-Performance (Preisvorteil) 17.50,-Euro

6. Preisermäßigung bei Reifensatz (Preisvorteil) ca. 5%

7. bei Reifenmontage pro Rad 5,-Euro. (gilt nicht bei mitgebrachten Reifen)

8. Sicherung der Startnummer für die gesamte Saison

9. Abbuchung des Nenngeldes abz. Cup-Fahrerrabatt durch Lastschrift 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn




Die Rabatte können wir nur gewährleisten, wenn das Nenngeld rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn beglichen wird & die mindest Anzahl der Veranstaltungen gefahren wurden!
Ansonsten gelten die Bedingungen, wie sie unter dem Link " Buchungshinweise " zu finden sind

Unsere Cup-Fahrer wird's freuen:
Alle Gaststarter (d.h. nicht zum Cup eingeschriebene Fahrer), die an unseren Wertungsläufen teilnehmen, bekommen nur den Tagespreis (Pokal) und nicht die Punkte für die Jahreswertung!

Anmeldeschluss ist der 30.01.2020