Motorradtraining und Cup-Rennen
für Ringneulinge, Sportfahrer und Profis

Gutschriften in Folge der Corona-Krise

Konkret bieten wir Euch an, im Rahmen unserer Renntrainings-Anmeldungen, die Gutschrift einer bereits gezahlten Veranstaltung anzugeben. Dabei ist zu beachten, dass wir aber nur ein gewisses Kontingent pro neuer Veranstaltung an Gutschriften verrechnen können (so fern noch Plätze vorhanden sind für die ausgewählte Veranstaltung). Für Euch heißt das, dass die früh Entschlosseneren eine recht gut Chance haben, dass ihre Gutschrift verrechnet werden kann. Für die kurz Entschlosseneren kann es aber bedeuten, dass die Gutschrift erst zu einer späteren Veranstaltung verrechnet werden kann.
Angestrebt wird natürlich, die Gutschriften so schnell wie möglich zu berücksichtigen.

In unserem Anmeldeformular gibt es einen neuen Punkt: Gutschrift. Hier besteht die Möglichkeit, Eure Veranstaltung auszuwählen, für die Ihr bereits eine Anmeldung getätigt habt, die aber leider abgesagt werden musste.

Im Anschluss an Eure Anmeldung erhaltet Ihr eine E-Mail, in der zunächst der Eingang Eurer Anmeldung bestätigt wird.

Danach werden wir noch einmal Eure Angaben mit unseren früheren Anmeldungen abgleichen. Aufgrund von Frühbucher-Rabatten und Zusatz-Optionen muss hier also noch einmal der konkrete Betrag nachvollzogen werden.

Kommt es hier zu keinen Unstimmigkeiten, wird von unserer Seite die Anmeldung mit dem ggf. noch verbleibenden Restbetrag für die jeweilige Veranstaltung noch einmal manuell bestätigt.

Wie bereits erwähnt, können wir die jeweiligen Veranstaltungen nicht nur mit Anmeldungen aus Gutschriften bestreiten. Daher wird dieser Anteil über ein Kontingent begrenzt. Insbesondere zu den ersten Veranstaltungen nach Aufhebung der Beschränkungen erwarten wir daher, dass das Kontingent überschritten wird.

Wir bitten um Euer Verständnis, wenn wir somit zumindest in der ersten Phase die ein oder andere Gutschrift noch nicht berücksichtigen können.
Wir sind aber bemüht, schnellst möglich die Gutschriften in unserem Veranstaltungsbetrieb zu verrechnen. 

« zurück